Sitzung #4

Mobilität in Berlin: Was bewegt uns?

Öffentlicher Nahverkehr, Radwege, Fußgängerzonen, Lärmschutz: was bewegt uns in Berlin? Welche Priorität wird dem Recht auf Mobilität eingeräumt? In welchem Verhältnis stehen Mobilität und Verkehr zueinander und wie beeinflussen sie die Nutzung des öffentlichen Raumes? Wie sozial- und umweltverträglich ist der Verkehr in Berlin organisiert? Wird die aktuelle Infrastruktur den sich Mobilitätsansprüchen der Menschen und der urbanen und globalen Entwicklung noch gerecht? Welche alternativen Modelle gibt es?

Gäste : Aljoscha Hofmann (Think Berl!n – Initiative für Stadtdiskurs), Claudia Brückner, Stefan Lieb (Umkehr e.V.), Karl-Heinz Ludewig (Solimob.de – Netzwerk Solidarische Mobilität), Michael Spenner (TrippleB – Berliner Begegnungszone Bergmannstraße), Heinrich Strößenreuther (Volksentscheid Fahrrad & Initiative Clevere Städte), Simon Wöhr (Radbahn Berlin)

Moderation : Carolin Ackermann
Ort: Urban Parliament in den Ausstellungshallen