Sitzung #2

Open City Berlin: Was wissen wir wirklich über unsere Stadt?

Was wissen wir als Bewohner über unsere Stadt? Welche Grundstücke gehören der öffentlichen Hand und wer bestimmt über ihre Nutzung? Wie funktioniert die Vergabe von öffentlichen Grundstücken und zu welchen Konditionen? Wie werden potentielle Profite, Qualität geplanter Nutzungskonzepte und Gemeinwohl im Entscheidungsprozess gewichtet? Wie kann man Informationen über öffentliche Räume für alle transparent darstellen und aktuell halten, und in wessen Verantwortung liegt das?

Gäste : Johannes Dumpe & Rocco Zühlke (Leerstandsmelder.de / openBerlin), Adrien Labaeye (TransforMap / transition>>lab), Michael Lafond (id22 – Institut für kreative Nachhaltigkeit / Spreefeld Genossenschaft), VertreterInnen der Initiativen Stadt Neudenken, Stadt von unten und Rathausstern Lichtenberg

Moderation : Julia Förster & Andreas Krüger
Ort: Urban Parliament in den Ausstellungshallen